Ölschadensfälle

  • Überprüfung von Anlagen wassergefährdender Stoffe durch unsere Sachverständige
  • Konzeption und Ausführung eines Erkundungsprogrammes z.B. nach Stilllegung oder Havarie
    • Ausführung von Bohrungen
    • Geologische Aufnahme von Schichtenverzeichnissen
    • Entnahme von Boden- und Wasserproben
    • Laboruntersuchung auf relevante Schadstoffe z.B. Mineralölkohlenwasserstoffe
    • Aus- und Bewertung der Laboranalysen
  • Erstellung von Schadensgutachten im Bereich von AwSV-Anlagen u.a.
    • Heizöllageranlagen (unter- und oberirdische Tanks)
    • Fass- und Gebindelager
    • Lageranlagen an Tankstellen
    • Abfüllflächen, Dichtflächen, flüssigkeitsdichte Fahrbahnen
    • Leichtflüssigkeitsabscheider, d.h. Öl- und Benzinabscheider

Gern erstellen wir Ihnen ein kostengünstiges Angebot für die Erkundung eines Ölschadens!

>>>Zum Kontaktformular<<<

 

Möchten Sie sich zur Prüfung Ihrer AwSV-Anlage anmelden, so stehen Ihnen unsere Sachverständigen gern zur Verfügung.

>>>Hier geht’s zur Anmeldung!<<<

Geopohl Logo

SchadenGross

Wir helfen Ihnen bei der Schadenserkundung an Ihrer Anlage!

Schaden02Gross

 

 

 

 

Drucken

Anlagenprüforganisation GEOPOHL AG - Johannes-Reitz-Strasse 6 - 09120 Chemnitz - Tel.: +49 (0)371 - 844949-0 - Fax.: +49 (0)371 - 844949-24 - Alle Rechte vorbehalten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung