Überprüfung von Industrieanlagen

  • Prüfung Ihrer Anlage auf Betriebs- und Anlagensicherheit entsprechend AwSV
    • Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe (LAU-Anlagen)
    • Anlagen zum Herstellen, Behandeln und Verwenden wassergefährdender Stoffe (HBV-Anlagen)
  • Prüfung der Anlagen durch zugelassene Sachverständige
    • Inbetriebnahmeprüfungen,
    • Wiederkehrende Prüfungen,
    • Stilllegungsprüfungen,
    • Prüfung auf Anordnung,
    • Nachprüfungen nach Mängelbeseitigung
      • Heizölversorgungsanlagen,
      • Lageranlagen für die Versorgung von Notstromaggregaten/Blockkraftwerken,
      • Frisch- und Altölanlagen,
      • Schiffs- und Bootsbetankungsanlagen,
      • Bahnbetankungsanlagen,
      • Chemikalienlager,
      • Holzimprägnieranlagen,
      • Düngemittel- und Pflanzenschutzmittellager,
      • Rohrleitungen
  • Erstellung des Prüfberichtes vor Ort
  • einfacher Informationsaustausch mit den Unteren Wasserbehörden
  • Fachbetriebsnachweis nach WHG (ehemals § 19 l WHG)
    • Durchführung von Fachbetriebsschulungen
    • Abschluss eines Fachbetriebsvertrages

Gern erstellen wir Ihnen ein gezieltes Angebot für die Überprüfung Ihrer AwSV-Anlage im Industrie- und Gewerbebereich!

>>>Zum Kontaktformular<<<

       

Geopohl Logo

AnlagenGross

Wir prüfen Ihre Anlage im Industrie- und Gewerbebereich nach Wasserrecht!

Anlagen02Gross

 

 

 

 

 

 

Drucken

Anlagenprüforganisation GEOPOHL AG - Johannes-Reitz-Strasse 6 - 09120 Chemnitz - Tel.: +49 (0)371 - 844949-0 - Fax.: +49 (0)371 - 844949-24 - Alle Rechte vorbehalten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung