Überprüfung von Industrieanlagen

  • Prüfung Ihrer Anlage auf Betriebs- und Anlagensicherheit entsprechend AwSV
    • Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe (LAU-Anlagen)
    • Anlagen zum Herstellen, Behandeln und Verwenden wassergefährdender Stoffe (HBV-Anlagen)
  • Prüfung der Anlagen durch zugelassene Sachverständige
    • Inbetriebnahmeprüfungen,
    • Wiederkehrende Prüfungen,
    • Stilllegungsprüfungen,
    • Prüfung auf Anordnung,
    • Nachprüfungen nach Mängelbeseitigung
      • Heizölversorgungsanlagen,
      • Lageranlagen für die Versorgung von Notstromaggregaten/Blockkraftwerken,
      • Frisch- und Altölanlagen,
      • Schiffs- und Bootsbetankungsanlagen,
      • Bahnbetankungsanlagen,
      • Chemikalienlager,
      • Holzimprägnieranlagen,
      • Düngemittel- und Pflanzenschutzmittellager,
      • Rohrleitungen
  • Erstellung des Prüfberichtes vor Ort
  • einfacher Informationsaustausch mit den Unteren Wasserbehörden
  • Fachbetriebsnachweis nach WHG (ehemals § 19 l WHG)
    • Durchführung von Fachbetriebsschulungen
    • Abschluss eines Fachbetriebsvertrages

Gern erstellen wir Ihnen ein gezieltes Angebot für die Überprüfung Ihrer AwSV-Anlage im Industrie- und Gewerbebereich!

>>>Zum Kontaktformular<<<

       

Geopohl Logo

AnlagenGross

Wir prüfen Ihre Anlage im Industrie- und Gewerbebereich nach Wasserrecht!

Anlagen02Gross

 

 

 

 

 

 

Drucken

Anlagenprüforganisation GEOPOHL AG - Johannes-Reitz-Strasse 6 - 09120 Chemnitz - Tel.: +49 (0)371 - 844949-0 - Fax.: +49 (0)371 - 844949-24 - Alle Rechte vorbehalten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.