Überprüfung von Biogasanlagen

  • Prüfung von komplexen Biogasanlagen auf der Grundlage von WHG, AwSV und weiteren länderspezifischen Anforderungen an den Gewässerschutz
    • Anlagen zur Lagerung von Jauche, Gülle und Silagesickersäften
    • Anlagen zur Herstellung von Biogas
  • Prüfung der Anlagen und Anlagenteile durch zugelassene Sachverständige
    • vor Inbetriebnahme, Wiederinbetriebnahme und nach wesentlicher Änderung
    • turnusmäßige wiederkehrende Prüfungen
    • Stilllegungsprüfungen
    • Nachprüfungen
  • Beratung von Bauherren und Planungsbüros durch unsere Sachverständige über die wasserrechtlichen Anforderungen an die Errichtung und den Betrieb von Biogasanlagen
  • Fachbetriebsnachweis nach WHG (ehemals § 19 l WHG)
    • Durchführung von Fachbetriebsschulungen
    • Abschluss eines Fachbetriebsvertrages

Gern erstellen wir Ihnen ein gezieltes Angebot für die Überprüfung von Biogasanlagen!

>>>Zum Kontaktformular<<<

               

Geopohl Logo

BiogasGross

Wir beraten Sie gern und umfassend über wasserrechtliche Anforderungen!

 

 

 

 

 

Drucken

Anlagenprüforganisation GEOPOHL AG - Johannes-Reitz-Strasse 6 - 09120 Chemnitz - Tel.: +49 (0)371 - 844949-0 - Fax.: +49 (0)371 - 844949-24 - Alle Rechte vorbehalten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.